Verbesserte Aerodynamik für den 458 Italia GT3

31. Dezember 2012

Michelotto testet neue Updates für den Ferrari Italia 458 GT3

Bereits in der kommenden Saison sollen die Updates für den 458 Italia zum Einsatz kommen. Unter Hochdurck arbeiten die Ingenieure an der Aerodynamik des Ferrari. Die ersten Tests auf der Strecke waren bereits erfolgreich. Wir freuen uns auf ein noch schnelleres Auto in der neuen Saison!

 

Kremer Racing AG - Verbesserte Aerodynamik für den 458 Italia GT3
(Zur Detailansicht bitte auf das Foto klicken.)
« zur Übersicht

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:

zur Newsletter-Anmeldung